NORTHERN METAL
 
  Home
  Band-Links
  Kontakt
  HTML Code Banner Northernmetal
  Gästebuch
  Metalbands aus Hamburg und Schleswig-Holstein
  Locations in SH + HH
  Metalbands aus Niedersachsen
  Locations in Niedersachsen
  Metalbands aus Nordrhein-Westfalen
  Metalbands aus Baden-Württemberg
  Locations in Nordrhein-Westfalen
  Metalbands aus Rheinland-Pfalz
  Metalbands aus Berlin
  Metalbands aus Brandenburg
  Metalbands aus Bayern
  => Svart Skodde
  => Scyron
  => Endless Madness
  => Bitterness
  Locations in Bayern
  Metalbands aus Sachsen
Svart Skodde
Allgemeine Infos

Die Bayrische Akustik/Pagan-Metal Band aus Ansbach, bei Nürnberg wurde im August 2008 von Gitarrist Markus „Emaer“ Pankow und Sänger Philipp "Faethor" Kormann gegründet. Zunächst konzentrierte sich die Band auf Pagan Black Metal, doch später entschloss sich Svart Skodde die Black Metal Elemente wegzulassen und stattdessen eine Mischung aus Pagan Metal und Akkustik zu produzieren. 
Der Name der Band ist norwegisch und bedeutet „Schwarzer Nebel“.
Dafür, dass sich die Band noch im Anfangsstadium befindet, hört sich die Musik bereits gut an. 
Auf ihrer Myspace Seite hat die Band einige Songs zum anhören hochgeladen.


Die Band



von rechts nach links:
Philipp "Faethor" Kormann - Gesang, Gitarre
Markus "Emaer" Pankow - E-Gitarre, Akustikgitarre, Drum-PC



Interview mit Sänger und Gitarrist Philipp „Faethor“ Kormann:

Timo: Was interessiert dich neben der Musik?
Philipp: Ich interessiere mich sehr für Geschichte. Vor allem die Antike (Rom),
Mittelalter, 1. und 2. Weltkrieg. Aus diesen Zeiten kann man eine Menge lernen.
Außerdem interessiere ich mich für die Organisation und Planung von großen Veranstaltungen wie Wacken oder Summer Breeeze. Deswegen studier ich ja auch Eventmanagement.
Find es sehr faszinierend wie genau man bei solchen "Events " Planen muss.
Man muss wirklich an alles denken.
Dann interessiere ich mich noch für normale Sachen, für die sich eigentlich jeder Mensch in meinem Alter interessiert: Freunde, Band und Familie.
Welche für mich 3 sehr wichtige Aspekte in meinem Leben sind.

Timo: Welches war das erste Konzert, zu dem du gegangen bist?
Philipp: Hahahah.... da war ich 14 glaub ich. 
Damals stand ich total auf Within Temptation.
Und hab dann meine Mutter mitgeschleppt auf das Konzert,
weil ihr das auch etwas gefallen hatte.

Timo: Wofür gibts du viel Geld aus?
Philipp: Puuuh.... als Student hab ich ja nicht allzuviel Geld zum Ausgeben.
Aber das Meiste wird schon für's Weggehen und derartige Sachen sein.
Danach kommen CD's DVD's.
Und Benzin für mein Auto... bin sehr viel unterwegs.

Timo: Warst du in der Schule eher ein Rowdy oder ein Streber?
Philipp: Ich glaub eher so das Mittelmaß mit Tendenzen zum Rowdy *lacht*.

Timo: Welche Bands hatten großen Einfluss auf deinen Musikgeschmack?
Philipp: Auch wenn's jetzt "untrve" ist: Auf jeden Fall Dimmu Borgir und Wolves In The Throne Room. 
Sowie Marduk und Endstille. Naja dann noch die ganzen Klassiker aus Norwegen.
Steh auch sehr auf Equilibrium und die ganze Pagan Sachen, wie z.B. Ensiferum und Wintersun.
Aber bei mir kann's auch durchaus exotisch werden. Solche Sachen wie alter Blues oder Kubanische Musik. Klassische Musik finde ich auch sehr entspannend.
Ab und zu fahr ich sogar mal die "Gothic - Schiene. Alles in allem sehr bunt.

Timo: Hast du ein Vorbild?
Philipp: Vorbild kann ich nicht direkt sagen, aber Leute an denen man sich orientiert hab ich.
Zum einen Shagrath von Dimmu Borgir, weil er einfach so gut auf der Bühne usw. rüberkommt.
Allgemein gibt es da viele Musiker an denen man sich gut orientieren kann.
Doch mir fällt ein Vorbild ein: Mein Dad.
Einfach der coolste Dude den es auf der Erde gibt.

Timo: So, letzte Frage: Welche war deine erste gekaufte CD/LP?
Philipp: Das war die Best Of von Deep Purple.




Die beiden Bandmitglieder Markus "Emaer" Pankow (links) und Philipp "Faethor" Kormann (rechts).


Hörproben auf:
www.myspace.com/svartskodde






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Die Seite wird ständig "noch im Aufbau" sein, da ich täglich auf gute Undergroundbands stoße...  
  Folgende Texte sind bereits verfügbar:

Dark Age
Rezet
Aeons Confer
Noise Forest ( + Interview!)
Sakramortem
Lafrontera
Obscura
Erben des Zorns
Vanity Ruins
Ghoast
The Retaliation Process
Mummlox
First Aid
Savagery
Ancient Existence
Nucleator
Scyron
Aeba
Veroxity
Pestilator (+Interview!)
Iron Kobra (+Interview!)
Infernäl Death (+Interview!)
Erazor (+Interview!)
The Damnation *NEW*
Deathfist *NEW*
Power *NEW*
Human Paranoid *NEW*
 
Werbung  
   
Aktuelle Tourdaten der Bands aus SH + HH  
  -Wird bearbeitet-  
Es waren insgesamt 18256 Besucher hier.
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=